hp-it EDV-services

Schriftgröße:

Soziale Netze - Social Media

Soziale Netze im digitalen Zeitalter (web 2.0)

Unter diesem Begriff versteht man die Weiterentwicklung des Internets von einem reinen Informationsmedium hin zu einem Interaktionsmedium. Interaktionen zwischen Freunden oder Geschäftspartnern finden heute auf diversen sozialen Netzwerken wie  Facebook,  Twitter, Google+,   LinkedIn, Xing oder YouTube statt.  Mit verschiedenen Schnittstellen, haben Sie direkten Zugriff zu diversen sozialen Netzwerken ohne eine doppelte Pflege betreiben zu müssen.

 

Soziale Netze im digitalen Zeitalter (web 2.0) by_Gerd Altmann_pixelio.de

Schnittstellen zu Ihrer Webseite

1. Sie betreiben eine eigene Seite bei sozialen Netzen.

Sobald Sie etwas Neues auf Ihrer Webseite einstellen, werden diese auf Wunsch auf verschiedenen Plattformen automatisch veröffentlicht, ohne dass Sie eine doppelte oder dreifache Pflege des gleichen Textes oder Inhaltes betreiben müssen.

Jeder Fan oder Freund Ihrer Seite wird bei einer Veröffentlichung eines Artikels automatisch informiert.

So schaffen Sie es aktiv, Informationen in den sozialen Netzen zu verbreiten.


2. Sie besitzen keine eigene Seite bei sozialen Netzen.

In diesem Fall weiten wir Ihre Seite dahingehend aus, dass Besuchern Ihrer Seite (die über ein Profil in einem sozialen Netz verfügen) eine Möglichkeit haben, Ihre Informationen möglichst einfach zu publizieren. Die Besucher Ihrer Seite entscheiden somit, ob Ihre Nachricht interessant ist und verbreiten aktiv Ihre Neuigkeiten (inkl. Link) über deren Profil an Freunde und Fans.

So schaffen Sie es passiv, Informationen und Nachrichten in sozialen Netzen mit einem hohen Aufmerksamkeitswert zu verbreiten. Zudem erfassen wir Statistiken über eine Verteilung von Neuigkeiten und die Rück-Klickrate auf Ihre Homepage und werten diese gemeinsam mit Ihnen aus.

Verhaltensregeln für soziale Netze

  • Treten Sie in sozialen Netzen immer glaubwürdig auf und vermitteln Sie Vertrauen.
  • Schützen Sie Ihre Privatsphäre und achten Sie darauf, was Sie preisgeben wollen.
  • Treten Sie immer professionell auf. Vermeiden Sie Äußerungen, die ein negatives Bild auf Sie werfen.
  • Seien Sie ehrlich. Dies untermauert Ihre Glaubwürdigkeit.
  • Verwenden Sie keine verleumderischen und rechtswidrigen Formulierungen.
  • Trennen Sie Fakten und persönliche Meinungen, damit es nicht zu Missverständnissen kommt.
  • Falls Ihnen Fehler unterlaufen, sollten Sie möglichst schnell reagieren und sie revidieren.
  • Es steigert die Glaubwürdigkeit, wenn mögliche Quellen offen gelegt werden.
  • Seien Sie mit Ihren Formulierungen respektvoll zu Ihren Gesprächspartnern.
  • Vergewissern Sie sich, dass immer eine zweiseitige Kommunikation gewährleistet ist.
  • Statements der Gesprächsteilnehmer bringen Ihnen einen Mehrwert.

 

Soziale Netze und Medien sind heutzutage aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken, es führt ganz selten ein Weg daran vorbei.

Will man die aktuellsten Neuigkeiten oder Nachrichten mitteilen, professionelles Marketing betreiben oder  einfach in Kontakt bleiben. Es ist egal ob man privat oder beruflich auf Facebook, Twitter, Google+ und Co. sich bewegt: Es gibt dabei einiges zu beachten, wenn man diese sozialen Netzwerke effektiv nutzen will.

O'Reillys Querformater zum Thema Social Media bietet einen schnellen und kompetenten Einstieg und zeigt Schritt für Schritt und praxisnah, wie es geht.

In "Das Facebook Buch", "Das Google+ Buch" und "Das Twitter Buch" lernen Sie, wie Sie auf den unterschiedlichen Plattformen Ihr Profil einrichten, die umfangreichen Möglichkeiten optimal nutzen und sich bestmöglich präsentieren, sowohl privat als auch beruflich.

Bei "Das Social Media Marketing Buch" erfahren Sie, wie Sie das Potenzial sozialer Medien für Ihre Marketingstrategien nutzen und mit Ihren Kunden in Austausch treten.

Die Autoren von "Das Facebook Buch für Eltern" erklären, wie Eltern ihre Kinder in ihrem heutigen Mediennutzungsverhalten am besten begleiten und unterstützen können.

Das E-Book "Social Media - Wissen im Querformat" enthält Auszüge aus diesen fünf Büchern, ideal für Ihren Einstieg in die Social Media-Welt.