hp-it EDV-services

Schriftgröße:

LED-TECHNIK - Was ist LED?

LED bedeutet Licht emittierende Diode.

 
Vereinfacht dargestellt: Strom fließt durch einen Halbleiter. Durch den Widerstand im Halbleiter verlieren Elektronen Energie, was für das menschliche Auge als Leuchten wahrgenommen wird.

Unser Auge kann nur einen sehr spezifischen Teil von Strahlung wahrnehmen.
Die LED Technologie setzt genau hier an: Es wird nur Strahlung in jenem Wellen-längenbereich erzeugt, welchen wir optisch als Licht und Farben wahrnehmen können.

Im Alltag werden LED mitterweile fast überall eingesetzt

Das Prinzip der Lichtemission wurde Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckt. Seit rund 40 Jahren werden LEDs kommerziell ein-
gesetzt. Sie sind als Statusanzeige bei Elektrogeräten oder als drittes Bremslicht im Auto heute Alltag. Konsequente Forschung in den Bereichen Helligkeit und Energieeffizienz setzen die Leistungsdaten der LED Technologie nun deutlich vor jene der her-
kömmlichen Glüh- und Halogenlampen. Damit hat LED auch den Durchbruch in der Beleuchtungstechnik geschafft.

zum Nachlesen: LED auf Wikipedia