hp-it EDV-services

Schriftgröße:

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

PC-Notdienst und Service

1. Die Firma hp-IT - hofer philipp im folgenden hp-IT genannt, handelt stets nach bestem Wissen und Gewissen. Dennoch kann auf die durchgeführten Servicearbeiten keine Garantie oder Gewährleistung gegeben werden. Wir haften nicht für eventuelle Verdienstausfälle und Gewinneinbußen.


2. Sollten während der Services jedoch Ersatzteile, welche durch die Firma hp-IT an den Auftraggeber veräußert wurden, verwendet werden, gelten für uns die gesetzlich festgelegten Gewährleistungspflichten sowie die Garantiebestimmungen des jeweiligen Herstellers der Ersatzteile.


3. Erwirbt der Kunde in einem Vertrag mehrere Geräte oder erwirbt er ein System aus mehreren Geräten, so wird mit Erteilung des Auftrages vereinbart, dass ein Anspruch auf Minderung oder Wandlung immer grundsätzlich nur für das einzelne, von Mängeln betroffene Gerät, nicht aber für alle Geräte oder das gesamte System, besteht, es sei denn, die Geräte sind als zusammengehörend verkauft worden und das mangelhafte Gerät kann nicht ohne Nachteil für den Kunden von den übrigen getrennt werden.


4. Wird dem Kunden eine über die gesetzliche Gewährleistungsfrist hinausgehende Garantie gewährt, so kann er aus dieser keine Ansprüche auf Wandlung, Minderung oder Schadensersatz herleiten. Ebenfalls kann er hieraus keinen Anspruch auf kostenlosen Austausch gegen Neuware oder Ersatzgeräte für die Zeit der Reparaturdauer herleiten. Ohnehin bestehende gesetzliche Ansprüche werden durch diese Regelung nicht eingeschränkt.


5. Für den Fall, dass der Kunde ein System untereinander vernetzter Geräte (Netzwerk) erwirbt, sichert er zu, nur geeignete (netzwerkfähige) Software entsprechend den Lizenzbedingungen der Hersteller einzusetzen. Andernfalls stellt er uns von der Gewährleistung frei. Der Kunde willigt ein, dass wir die Installationsdaten zum Zeitpunkt der Auslieferung protokollieren und bei uns im Hause speichern.


6. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind über die Gewährleistungsrechte hinausgehende Ansprüche des Kunden gleich aus welchen Rechtsgründen ausgeschlossen. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Vorstehende Haftungsfreizeichnung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder sich unsere Ersatzpflicht aus dem Produkthaftungsgesetz ergibt. 


7. Sämtliche durch die Firma hp-IT zur Fehlerbehebung benötigte Software muss legal durch den Auftraggeber erworben werden bzw. sich bereits in dessen Besitz befinden. Für Software, die nicht durch die Firma hp-IT an den Auftraggeber veräußert wurde, übernimmt die Firma hp-IT keinerlei Haftung hinsichtlich des rechtlichen Eigentums des Auftraggebers an dieser Software.


8. Sämtliche Tuningservices, insbesondere Übertaktung von CPU, Mainboard oder Grafikkartenchips erfolgen lediglich auf ausdrücklichen Wunsch des Auftraggebers und werden auf dessen eigene Gefahr durchgeführt. Wir haften in diesen Fällen nicht für etwaige durch das Tuning unmittelbar oder zu einem späteren Zeitpunkt entstehende Schäden. Ebenso weisen wir darauf hin, dass in diesem Fall unsere Gewährleistungspflicht sowie in den meisten Fällen auch der Garantieanspruch des Kunden für das entsprechende Gerät erlischt. In diesem Zusammenhang behält sich die Firma hp-IT das Recht auf Nichtdurchführung eines Auftrages vor.


9. Die Rechnungen für Service und Notdienstarbeiten sind grundsätzlich sofort nach Beendigen der Arbeiten an den Servicetechniker in bar zu zahlen, es sein denn, es wurde zuvor schriftlich eine andere Zahlungsvereinbarung getroffen.

 

10. Sollte eine Vor-Ort-Reparatur nicht möglich sein, bietet die Firma hp-IT die Abholung des Gerätes an. Die Reparatur erfolgt dann in der Firmeneigenen Servicewerkstatt. Sofern die Reparatur in den durch den Hersteller gewährten Garantiezeitraum fällt, weisen wir darauf hin, dass etwaige Garantieansprüche durch eine Reparatur entfallen können und diese auch nicht durch uns übernommen werden. Ein Kostenvoranschlag wird auf Wunsch des Auftraggebers erstellt. Der reparierte PC wird dann spätestens 5 Werktage später wieder angeliefert.


11. Geringfügige Abweichungen von der Beschreibung eventuell erstellter Angebote gelten als genehmigt und berühren nicht die Erfüllung des Vertrags, sofern die Abweichung für den Kunden zumutbar ist. Dies gilt besonders für den Fall von Änderungen bzw. Verbesserungen, die dem technischen Fortschritt oder der Aufwertung der Ware dienen.


12. Der Kunde wird auf die Möglichkeit von Datenverlust durch technisches Versagen und die daraus entstehende Erfordernis einer täglichen Datensicherung ausdrücklich hingewiesen. Hierzu stehen heute geeignete technische Hilfsmittel zur Verfügung. Bei der Verarbeitung wichtiger Daten handelt ein Kunde grob fahrlässig, wenn er diese tägliche Sicherung unterlässt. Die Haftung für Datenverlust wird begrenzt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Unsere Haftung ist auf den Wiederherstellungsaufwand bei Vorliegen von Sicherungskopien beschränkt. Kann der Kunde keine zur Wiederherstellung der Daten notwendige Sicherungskopie beibringen, so sind wir von der Haftung vollständig freigestellt.


13. Nach heutigem Stand der Technik ist es möglich, dass auch Originaldatenträger der Softwarehersteller von sog. Computerviren befallen sind. Wir sichern zu, alle nötige Sorgfalt darauf zu verwenden, dass Kundengeräte nicht durch uns mit derartigen Computerviren infiziert werden. Es ist jedoch nach dem heutigen Wissensstand nicht möglich, alle Mutationen dieser Viren zu erkennen und zu bekämpfen. Sollte dennoch ein Computervirus nachweislich durch uns auf ein Kundengerät übertragen worden sein, so haften wir nur insoweit wir diesen vorsätzlich oder grob fahrlässig verbreitet haben. Der Kunde stellt uns davon frei, original verpackte Software auf Virenbefall zu untersuchen und befreit uns von jeglicher Haftung aus Schäden, die durch Virenbefall dieser Software verursacht wurden. Vorstehende Haftungsfreizeichnung gilt nicht, soweit die Schadensverursachung auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.


14. Mit Auftragserteilung (schriftlich oder mündlich) akzeptiert der Kunde diese allgemeinen Geschäftsbedingungen in allen Punkten.

 

Datenschutz

hp-IT behandelt personenbezogene Daten der Auftraggeber, welche auf Speichermedien, online, oder anderweitig sichtbar sind, vertraulich und diskret. Sie werden diese Daten weder dauerhaft speichern noch anderweitig verwenden. Ebenso werden sie Dritten in keinster Weise zugänglich gemacht.


Erfüllungsort und Gerichtsstand:


Für Verträge mit Vollkaufleuten wird als Erfüllungsort für Zahlung und Lieferung, sowie als Gerichtsstand unser Firmensitz vereinbart, mit der Maßgabe, dass wir auch berechtigt sind, auch am Ort des Kunden zu klagen.

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingung ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bedingungen dadurch nicht berührt.

 

 

Disclaimer


Für den Inhalt aller auf dieser Domain verlinkten Homepages ist hp-IT hofer philipp nicht verantwortlich und macht sich keine der dort vertretenen Inhalte zu Eigen.

Sollten diese Seiten Inhalte haben, die gegen das geltende Recht verstoßen, so distanziert sich hp-IT ausdrücklich und im schärfsten dagegen und wird diese, sobald sie in Kenntnis dieser Inhalte gelangt, den Behörden anzeigen.

In diesem Falle wird nach Kenntnisnahme der entsprechende Link unverzüglich von dieser Homepage entfernt.

Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der damit verbundenen Seiten!


Copyright - Hinweis:

Alle Firmen- und Produktnamen unterliegen den länderspezifischen Copyright - Bestimmungen und sind geschützt.

Die Verwendung und Verbreitung unterliegt gewissen Bestimmungen.

Alle genannten Produktbezeichnungen oder Firmennamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und unterliegen als solche dem gesetzlichen Warenzeichen-, Marken- oder patentrechtlichen Schutz.

Der Autor dieser Seiten haftet nicht für etwaige Namensverletzungen durch Programme oder Domainnamen, auf welche verlinkt wird.